Mirella Sperling

Heilpraktikerin | Hypnose | Körpertherapie

Ganzheitliche Labordiagnostik

Erstanamnese

Du bekommst vor unserem vereinbarten Termin einen Anamnesebogen per Mail zugeschickt, den Du im Vorfeld ausfüllst und zu unserem ersten Treffen mitbringst. Bereits das Ausfüllen des Bogens hilft Dir einen roten Faden Deiner persönlichen Geschichte zu finden und Deine Ziele und Wünsche zu definieren. Solltest Du bereits Untersuchungsbefunde und Diagnosen vorangegangener Therapien besitzen, bring sie gerne zu unserem Termin mit. Gemeinsamen besprechen wir in ca. 90 Minuten Deine Krankheitsgeschichte und leiten falls nötig weitere Untersuchungen ein.

Weitere Untersuchungsoptionen

Eine umfangreiche Blutanalyse kann uns einen ersten Eindruck über die aktuelle Vital- und Stoffwechsellage vermitteln und weist auf etwaiges Ungleichgewicht und Belastungen hin. Jeder Befund wird sowohl aus schulmedizinischer, als auch aus naturheilkundlicher Sicht interpretiert und mit einer psychologische Komponente ergänzt. So sehen wir mehr, als nur das, was auf rein körperlicher Ebene stattfindet. Mit dieser Sichtweise auf den Befund, eröffnet sich uns Handlungsspielräume, indenen wir gemeinsam Einfluss auf Vorgänge nehmen können, die sich auch auf seelisch-geistiger Ebene abspielen.

Was wird untersucht?

Folgende Funktions- und Organsysteme werden im Blut untersucht:

  • Energie- und Vitalstoffe
  • Leber
  • Galle
  • Bauspeicheldrüse
  • Nieren
  • Schilddrüse
  • Immunsystem
  • Akute und stille Entzündungen

Je nachdem welches Beschwerdebild vorliegt, kann zusätzlich ein Hormontest im Speichel sinnvoll sein. Insbesondere dann, wenn Schlafstörungen, innere Unruhe, Zyklusstörungen und chronische Erschöpfung das Symptombild mitbestimmen.

Bei Beschwerden des Verdauungssystems ist ggf. eine Stuhldiagnostik hilfreich. Die Stuhldiagnostik gibt uns nicht nur einen Einblick in die Zusammensetzung der Darmflora, sondern liefert anhand von Verdauungs-, Entzündungs- und Immunparameter Auskunft über Verdauungsleistung, Ernährungsstatus, Schleimhautbarriere (Stichwort Leaky-Gut), sowie Unverträglichkeits- bzw. Entzündungsvorgänge, die auch auf die Psyche Einfluss nehmen können.

Die Kosten für die Erstanamnese von ca. 90 Minuten Dauer beträgt 140 €.

Zusätzlich anfallende Kosten für die Labordiagnostik werden direkt mit dem Labor abgerechnet.

Vereinbare gerne einen ersten kostenlosen und unverbindlichen Telefontermin. Ich berate Dich gerne zu ganzheitlichen Untersuchungs- und Therapiemethoden.

Mirella Sperling . Grandweg 64 . 22529 Hamburg